MI 2885 Master Q4

Der MI 2885 Master Q4 ist ein idealer Netzanalysator, der in der Lage ist, alle wichtigen Ereignisse wie Spannungseinbrüche und Spannungsspitzen aufzuzeichnen. Zusätzlich kann man 7 optionale Spannungsereignisse einstellen. Durch die übersichtliche Gestaltung des Master Q4 wie z.B. ein leicht abzulesendes Farbdisplay, farblich gestaltete Anschlüsse, ist er intuitiv bedienbar. Somit können Unregelmäßigkeiten in einem System schnell festgestellt und analysiert werden.
 Mit den Quick Set-Tasten ist das Gerät noch benutzerfreundlicher, da man schnell zwischen den Messmenüs wechseln kann. Das Gerät wurde sowohl für Langzeitaufzeichnungen als auch für die Suche und Behebung von Netzqualitätsproblemen in Dreiphasen- und Einphasen-Energieverteilungssystemen entwickelt. Mit der inkludierten Software PowerView 3 ist eine detaillierte Analyse der aufgezeichneten Daten möglich. Ein direktes Lesen der Daten von der MicroSD Karte, wird auch ermöglicht.

  • 3420.00 CHF
Stk :  


 Spannung: TRMS, Spitze, Scheitelfaktor (4-Kanal)
 Strom: TRMS, Spitze, Scheitelfaktor (4-Kanal)
 Leistung (Wirk-, Blind-, Scheinleistung)
 Messung von Unsymmetrie und Flicker
 Analyse von Harmonischen und Zwischenharmonischen bis zur 50. Harmonischen, THD-Messung
 Energie (Wirk- und Blindenergie, generiert, verbraucht)
 Erfassung und Aufzeichnung von Stromversorgungsereignissen (Abschaltungen, Unterbrechungen, Spannungsüberhöhungen und -einbrüche)
 Überwachung und Aufzeichnung von Einschaltströmen
 Anzeige von Wellenform/Einschaltspitzen, Momentaufnahmen und Aufzeichnung
 Netzqualitätsanalysen gemäß EN 50160
 Aufzeichnung von bis zu 7 einstellbaren Alarmen
 Temperaturmessung
 Leistungsfaktor cos φ