AC-Spannungsquellen

Artikel: 111 von 11
Anzeigen: 40
  • Programmierbare, 1- und 3-phasige AC-Quellen der Serie 61500

    Die Serie 61500 beinhaltet AC-Quellen von 500 VA bis 36 kVA; damit lassen sich kombinationen sinusförmiger  Ausgangspannungen bis 350 V und Frequenzen bis 2 kHz mit zusätzlich einen DC-Offset erzeugen. Ideal für das Test und die Entwicklung, die AC-Quellen der Serie 61500 lassen sich frei programmieren und als Verstärker einsetzen.

    Stk
    Offerte anfragen
  • Programmierbare, 1- und 3-phasige AC-Quellen der Serie 61600

    Die Serie 61600 beinhaltet AC-Quellen von 500 VA bis 36 kVA; damit lassen sich sinusförmige Ausgangspannungen bis 350 V und Frequenzen bis 2 kHz mit zusätzlich einen DC-Offset erzeugen. Ideal für das Test und die Entwicklung, die AC-Quellen der Serie 61600 lassen sich frei programmieren und als Verstärker einsetzen.

    Stk
    Offerte anfragen
  • Programmierbare, 3-phasige AC-Quelle der Serie 61700

    Die Serie 61700 beinhaltet 3-phasige AC-Quellen mit Leistungen von 1500 VA bis 12 kVA. Diese Quellen erlauben die Erzeugung sinusförmiger Spannungen und Überlagerungen sinusförmiger Spannungen, mit Phasen-Ausgangspannungen bis 300 V und Frequenzen von 15 Hz bis 1.2 kHz und DC. Ideal für Test und Entwicklung, die AC-Quellen der Serie 61700 lassen sich frei programmieren 

    Stk
    Offerte anfragen
  • Programmierbare einphasige AC-Quelle der Serie CPS/M

    Die Serie CPS/M beinhaltet 4 Modelle von AC-Quellen für einen Leistungsbereich von 1000 VA bis 10 kVA. Damit lassen sich regelbare einphasige Ausgangspannungen bis 300 V und Frequenzen von 10 Hz bis 80 Hz (via Remote) erzeugen. Ideal für Funktionstests in Entwicklungsumgebungen 

    Stk
    Offerte anfragen
  • Programmierbare dreiphasige AC-Quelle der Serie CPS/T

    Die Serie CPS/T beinhaltet 4 Modelle von AC-Quellen für einen Leistungsbereich von 5000 VA bis 40 kVA. Damit lassen sich regelbare ein- / bzw. dreiphasige Ausgangspannungen bis 150 V oder 300 V und Frequenzen von 10 Hz bis 80 Hz (via Remote) erzeugen. Ideal für Funktionstests in Entwicklungsumgebungen  

    Stk
    Offerte anfragen
  • Programmierbare einphasige AC-Quelle der Serie TPS/M

    Die Serie TPS/M beinhaltet 4 Modelle von AC-Quellen für einen Leistungsbereich von 1'500 VA bis 9'000 VA. Damit lassen sich regelbare einphasige Ausgangspannungen bis 150 V oder 300 V und Frequenzen von 10 Hz bis 80 Hz (via Remote) erzeugen. Ideal für Funktionstests in Entwicklungsumgebungen 

    Stk
    Offerte anfragen
  • Programmierbare dreiphasige AC-Quelle der Serie TPS/T

    Die Serie TPS/T beinhaltet 5 Modelle von AC-Quellen für einen Leistungsbereich von 10 kVA bis 90 kVA. Damit lassen sich regelbare ein- / bzw. dreiphasige Ausgangspannungen bis 150 V oder 300 V und Frequenzen von 10 Hz bis 80 Hz (via Remote) erzeugen. Ideal für Funktionstests in Entwicklungsumgebungen  

    Stk
    Offerte anfragen
  • Programmierbare dreiphasige Hochleistungs-AC-Quelle der Serie HPS/T

    Die Serie HPS/T beinhaltet 3 Modelle von AC-Quellen für extreme Einsätze in einem Leistungsbereich von 60 kVA bis 200 kVA. Damit lassen sich regelbare einphasige Ausgangspannungen bis 150 V oder 300 V und Frequenzen von 10 Hz bis 80 Hz (via Remote) erzeugen. Ideal für Funktionstests in Entwicklungsumgebungen

    Stk
    Offerte anfragen
  • AC-Spannungsquellen der GV Serie

    Die Serie GV beinhaltet verschiedenste Modelle von AC- Spannungsquellen. Diese modular aufgebauten Präzisionsinstrumente sind sowohl für die strengen Anforderungen von Entwicklungslabors als auch für die Flexibilität von manuellen und automatischen Test-Linien konzipiert. Der Leistungsteil der Anlagen der GV-Serie wird Anhand der Kundenanforderungen speziell ausgelegt; die Steuerung ist hingegen immer StandardTechnische Daten auf Anfrage

    Stk
    Offerte anfragen
  • AC- und DC-Spannungsquellen der GTS Serie

    Die Serie GTS beinhaltet verschiedenste Modelle von AC- und DC-Spannungsquellen. Diese modular aufgebauten Präzisionsinstrumente sind sowohl für die strengen Anforderungen von Entwicklungslabors als auch für die Flexibilität von manuellen und automatischen Test-Linien konzipiert. Der Leistungsteil der Anlagen der GTS-Serie wird Anhand der Kundenanforderungen speziell ausgelegt; die Steuerung ist hingegen immer Standard.Technische Daten auf Anfrage

    Stk
    Offerte anfragen
  • Programmierbare AC/DC Power Source ASR-2000

    Die Serie ASR-2000, AC+DC-Spannungsquellen für Systemintegrations- oder Desktop-Anwendungen, bietet die volle Nennleistung sowohl für beide Ausgangsmodi AC und DC. Es sind neun ASR-2000-Ausgangsmodi verfügbar, darunter :
    AC-Leistungsausgangsmodus (AC-INT-Modus)
    DC-Leistungsausgangsmodus (DC-INT-Modus)
    AC/DC-Leistungsausgangsmodus (AC+DC-INT-Modus)
    Modus mit externer AC-Signalquelle (AC-EXT-Modus)
    Modus mit externer AC/DC-Signalquelle (AC+DC-EXT-Modus)
    Externer AC-Signalüberlagerungsmodus (AC-ADD-Modus)
    Externer AC/DC-Signalüberlagerungsmodus (AC+DC-ADD-Modus)
    Externer AC-Signalsynchronisationsmodus (AC-SYNC-Modus)
    Externer AC/DC-Signalsynchronisationsmodus (AC+DC-SYNC-Modus)
    Schmale Ausführung (1/2-Rack 19") bei ASR-2050R und ASR-2100R
    • 2090.00 CHF
    • 3270.00 CHF
    • 2090.00 CHF
    • 3270.00 CHF

    Stk